Blog IF/Academy

Inspirationen und Impulse zur Fotografie

Das war die SommerAkademie 2020

Text Claudia Brose | Photo © Paul Thürwächter

 

Inspirationen, Spaß und Lernen bei der SommerAkademie 2020

Mit glücklichen, müden, inspirierten Gesichtern verabschiedeten wir uns bei der SommerAkademie in Margreid an der Südtiroler Weinstraße voneinander. Es ist inspirierend zu erleben, was für eine tolle Gemeinschaft hier jedes Jahr Ende August zusammenkommt auf diesem traumhaften Weingut. Viele bekannte Gesichter und viele neue, spannende Teilnehmer. Eine klasse Gruppe, in der sich alle verstanden, die motiviert lernte, ausprobierte und sich intensiv austauschte. Die Referenten gaben viel Input, Informationen und kreative Anstöße und standen den enthusiastischen Fotografen immer zur Seite und zur Verfügung.

Zeit und Muße zum Fotografieren, Bearbeiten, Beurteilen und Drucken

Das neue Konzept mit Ganztags-Workshops ist so gut angekommen, dass wir es nächstes Jahr weiterführen werden. Das ermöglichte Ruhe und Zeit zur Bearbeitung der Bilder, für eins-zu-eins Gespräche mit den Workshopleitern und für eine bewusste Auswahl von Bildern für Hermann Will von Fine Art Printer zum Drucken für die Galerie und für die Bildershow am Gala Abend. Mit einem Fotowettbewerb wurde das Beste Bild mit Mensch, ohne Mensch, das beste Überraschungsbild und Behind-The-Scenes Foto prämiert.

2 Referenten – 1 Workshop

Im Kollaborations-Workshop mit den beiden Referenten Eberhard Schuy und Günter Beer lernten die Teilnehmer zwei verschiedene Herangehensweisen an ein Food-Stilllife Fotoshooting.

Im Food&People Workshop mit Günter Beer haben die Fotografen verrückte, bunte und ungewöhnliche Food mit Mensch Bilder erschaffen.

Landschaft mal anders. Stilllife quergedacht.

Bei der Topografischen Landschaftsfotografie mit Andreas Marx nahmen die Workshopteilnehmer Linien und einfache Formen im Zusammenspiel von Natur und Architektur wahr. Bei Stilllife Inszenierungen im 13. Jahrhundert Palazzo Casòn Hirschprunn trainierte Eberhard Schuy das Auge und die Wahrnehmung der Teilnehmer und er vermittelte die Fähigkeit, ungewöhnliche Objekt-Inszenierungen ohne Bildbearbeitung, nur mit Kamera und Lichteinstellungen zu kreieren.

Portrait oder Bild einer Person? Schwarz-Weiß oder Farbe?

Bei People Photography arbeiteten die Fotografen unter Anleitung von John McDermott mit verschiedenen Modellen und gesetztem oder verfügbarem Licht, um Portraits, und nicht Bilder von Menschen, die zur historischen Kulisse passten, zu erstellen. Im Black&White Workshop mit Rüdiger Schrader lernten die Teilnehmer nicht nur Bilder in schwarz-weiß zu wahrzunehmen sondern auch, wie wichtig es ist, mit Emotion zu fotografieren.

SommerAkademie 2021

Nach der Olympiade ist vor der Olympiade……Die Ideen und Planungen für die nächste SommerAkademie 2021 laufen schon. Mit den Inspirationen, die wir bereits von Teilnehmern erhalten haben, unseren neuen Programmideen und aus dem vielen Gedankenaustausch fügt sich bereits das Bild für die SommerAkademie 2021 recht spannend zusammen. Wir können sicherlich bald mehr dazu berichten.

Was uns ganz besonders freut ist, dass sich bereits viele Teilnehmer für nächstes Jahr vorangemeldet haben.

 

Termin der SommerAkademie nächstes Jahr: 25.-29. August 2021

Claudia BroseDas war die SommerAkademie 2020

Related Posts

Take a look at these posts

Join the conversation