Das war die IF/SommerAkademie für Fotografie

 

Ende  August  2019

Motivation. Gemeinschaft.  Wachsen.

 

 

Anregungen. Austausch. Aktivität.

 

 

Loslassen. Hinter Dir lassen. Ganz der Fotografie hingeben.

 

 

Innehalten. Umdenken. Kreativ sein.

 

 

Inspirationen. Informationen. Impulse.

 

 

Stimmen von der SommerAkademie

„Der Mix aus perfekter Location, tollen Teilnehmern, hervorragender Organisation (Du, Claudia) und echten Größen der Fotografie machen diese Sommerakademie zu einem unvergesslichen Erlebnis.“ – Juliane Gareis

 

 

„Die Sommerakademie in Margreid bietet die Chance, in wenigen Tagen und in stimulierender Umgebung eines alten italienischen Palazzo von Profis, aber auch von Kollegen Neues für das eigene Hobby mitzunehmen und den Blick zu weiten auf die noch nicht genutzten eigenen Kompetenzen.“ – Klaus Bichlmayer

 

 

„Einfach toll was Ihr da auf die Füße stellt.“ – Paul Thürwächter

„4 Tage Genuss in Margreid, die IF/Sonmmerakademie bietet in einer tollen Umgebung ein Photographisches Erlebnis. Die Referenten der vielfältigen Workshops kommen aus der Praxis und können dieses Wissen weitergeben, sie können begeistern, fordern, Wissen vermitteln, Anregungen geben und das alles in einer ungezwungen positiven Umgebung.“ – Reinhold Seher

 

 

„Die SommerAkademie schafft es in perfekter Weise kompetente und vielseitige Referenten und interessante Teilnehmer an einem mehr als fotogenen Ort zu vereinen. So macht Lernen Spaß! Den Lerneffekt sieht man den eigenen künftigen Fotografien an.“ – Ulrich Gregor


Was macht die SommerAkademie aus?

Es sind Erlebnisse, die den Menschen bereichern, nicht Dinge.

  • Die SommerAkademie für Fotografie ist ein Gemeinsames Erlebnis. Du schenkst Dir Zeit, in die Fotografie einzutauchen und wirst belohnt mit kreativen Ergebnissen, neuen Fähigkeiten und interessanten Begegnungen.
  • Du tauschst Dich aus mit anderen Fotografie Enthusiasten, lernst intensiv zusammen – gemeinsam geht es schneller, es ermutigt und motiviert.
  • Feedback ist ein Geschenk. Gib es und nimm es offen entgegen. So entwickelst Du Dich weiter.
  • Das Ergebnis Deines Vorankommens manifestiert sich in Deinen Bildern, die Du mitnimmst. Und das auch in gedruckter Form.
  • Du gewinnst Abstand zu Arbeit, Alltag und Stress. Du kannst deine Familie mitbringen oder das Erlebniswochenende in einen kleinen Urlaub einbetten.

Freizeit für Begleitung (Partner, Familie)

  • Wenn auch Dein/e Partner/in oder Familie die wunderschöne Sommer-Landschaft des Südtiroler Unterlandes genießen möchte/n gibt es viele erholsame, kulturelle oder aktive Möglichkeiten in naher Umgebung, die den Tag ausfüllen.
  • Abends können Partner/in oder Familie zum Abendessen und Abendprogramm dazu kommen
  • Hier findest Du eine Übersicht der unterschiedlichsten Angebote entlang der Weinstraße bis hin zu Bozen oder auch Meran.
  • Zur Übersicht Südtirol Freizeitmöglichkeiten >>>

Ganzheitliches Denken. Ganzheitliches Team.      

  • Bei der SommerAkademie bieten wir den Gesamtprozess vom visuellen Denken über das Ausprobieren unterschiedlicher fotografischer Themen, Feedback und Kritik, bis zur Bildbearbeitung und Ausdrucken der Bildergebnisse.
  • Du lernst von Profis, die den Wunsch und die Fähigkeit haben, ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiterzugeben und die Teilnehmer zu fordern und fördern. Sie stehen Dir vier Tage die ganze Zeit zur Verfügung.
  • Hier hilft jeder jedem, weiterzukommen.
  • Amateur und Profi Fotografen können sich mit Gleichgesinnten, exzellenten Referenten, und Bildredakteuren bei unterschiedlichsten Fotoworkshops, Vorträgen, Feedback- und Abendgesprächen austauschen.
  • Körper, Geist und Seele müssen im Einklang sein, wenn Du das meiste aus der Fotografie für Dich herausziehen möchtest.

Ein Magischer Ort

  • Wir bieten eine ganz besondere Location, die nicht nur der Fotografie unglaubliche Kulissen bietet, sondern auch der Seele guttut.
  • Das exzellente Weingut Alois Lageder steht für höchste Qualitätsstandards und eine Vorreiterrolle im biodynamischen Weinbau sowie einer Unternehmenskultur, die vieles verbindet: Geschichte und Zukunft, Visionen und Umsetzung.
  • Das Weingut in Margreid ist ein magischer Ort mit seinen historischen Mauern des Ansitz Hirschprunn aus dem 13. Jahrhundert, der all seine Historie überstanden hat. Wir haben den Palazzo Ansitz, Kornspeicher und Innenhof nur für unsere SommerAkademie, was uns erlaubt, unserer Kreativität freien Lauf zu lassen.  >>> Lageder/Veranstaltungsort

Das waren die Referenten und ihre Workshops im Sommer2019

Tell Your Story! Fotojournalistin Carey Wagner aus New York zeigt dir wie! Reportagefotografie, Dokumentation und Storytelling des Weingutes Lageder, mit seinen Menschen während der Weinernte Zeit. Reportage im Dorf Margreid erstellen. – (Workshop in Englisch) – Mit Carey Wagner, Fotojournalistin immer in der Welt unterwegs  | www.careywagner.com

Save

Save

Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt! The Beauty and The Ghost: Fotografie zwischen perfekter Planung und Überraschungen.

Dieser Workshop vermittelt seinen Teilnehmern wichtiges Wissen und Handwerkszeug, um zwischen professioneller Planung und Improvisation eine ausgewogene Balance zu finden, die eine erfolgreiche, »andere« Umsetzung des Fotoshootings ermöglicht. … – Mit Petra Stadler, Fashion, Prominenz und Entertainment Fotografin  |  www.petrastadler.de

 

FSave

Save

Save

Save

Save

Alle Fotografie Aspekte in einem Objekt: dem Auto. Wie? Autofotografie (mit modernem Sportwagen) geht Hand in Hand mit Location, Leben, Lifestyle. – Mit Robin Preston, internationaler Werbefotograf

Film Noir Photography – Wege und Techniken wie typische Elemente des Film Noir Look auch digital kreiert werden können. – Mit Robin Preston, internationaler Werbefotograf

Bildbearbeitung: Alles was du schon immer über Photoshop wissen wolltest und dich nicht getraut hast zu fragen! Bild-Aufwertung (Photoshop, Bridge, Lightroom) – Mit Robin Preston, internationaler Werbefotograf  | www.robinpreston-photographer.net

Save

Save

Save

Save

Save

Die Basis! Erst Denken dann Fotografieren (nur Theorie): Visuell Denken – Selbsterkenntnis, was passiert in mir bevor ich fotografiere. – Mit Rüdiger Schrader


Schwarz-Weiß Fotografie! Die Königsdisziplin der Visuellen Denker: Anders Sehen, anders Denken, anders Fotografieren. Von den Anfängen der Fotografie zurück zur Zukunft: mit der ewig jungen Kunstform auf zu neuen Ufern. – Mit Rüdiger Schrader (ehem. Fotochef, ewiger Fotograf, Business Coach)  |  http://ccs-schrader.de/

Save

Save

Save

Save

Save

Der Mensch und sein Portrait: The Classical Portrait – From Rembrandt and Velasquez to Penn and Avedon…to You. Exploring natural and artificial light sources and light modifiers to create a classical portrait look. Und: One Light. One Love. Portrait erarbeiten mit 1 Lichtquelle. (Workshop in Englisch). – Mit John McDermott, internationaler Fotograf, bekannt für Sport und für Portraitfotografie |  www.mcdfoto.com

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Timbulär. Timbu..Was? Kreativität ist gefragt! Still-Life zufällig on Location. Still-Life und der Spirit der Location. Was scheinbar zufällig aussieht, entpuppt sich als besonderes Element, das den Betrachter leitet, irritiert oder zu einer Botschaft führt. – Mit Eberhard Schuy, bekannter Produkt- u. Werbefotograf aus Köln und Autor des neu erschienen Buches Timbulärwww.schuyfotografie.de

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Landschaft von Menschen verändert. New Topographic Landscape. Eine neue fotografische Sicht auf die Landschaft. In dem Workshop geht es darum, anhand dieser Bilder bestimmte, grundlegende fotografische Gestaltungsprinzipien zu erkennen und dann, soweit wie möglich in der Landschaft umzusetzen.– Mit Stilllife und Produktfotograf Andreas Marx

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

nifty|fifty regt dazu an, bewusste Reduktion als Stärke zu erfahren – hier geht es darum, sich bewusst auf die Verwendung des sog. „Normalobjektivs“ zu beschränken und die Bildgestaltung und das Auge des Photographen zu trainieren. Motive sind Model Julia und den Räumlichkeiten des 13. Jahrhundert Palazzo. — Mit Ralph Christian Rosenbauer und Model Julia Bär  |

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

plan|relax Planung und Konzept eines Shootings mit einem Model

– die Nachfrage nach diesem Fotoworkshop war letztes Jahr so groß, dass Ralph und Julia (als Referentin und als Model) dieses Thema wieder anbieten. — Mit Ralph Christian Rosenbauer und Model Julia Bär  |  www.juli-grace.com

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Hermann Will, Herausgeber der Zeitschrift FineArtPrinter und Verfechter des gedruckten Bildes, druckt während der SommerAkademie unermüdlich die Ergebnisse aus den Fotoworkshops.

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Nachtfotografie. Donnerstag Abend nach dem Abendessen. Mit Anleitung, Aufgaben und Hilfestellungen durch Carey Wagner. Im Ort Kaltern am Kalterer See, wo Donnerstag abends im Sommer langer Donnerstag ist mit Straßenfestatmosphäre, Musik, Buden, geöffneten Geschäften. Mehr Infos >>

Generelles Programm

  • Tägliche Workshops mit verschiedenen Top Fotografen als Referenten…
  • Gespräche und Diskussionen, die zum Nachdenken über das Fotografieren, Bilderbeurteilung und den Umgang mit der Fotografie anregen….
  • Networking mit Profis und Liebhabern der Fotografie
  • Weinprobe und Weingutführung…
  • Fantastisches Essen in der Weinschenke und im Brunnenhof des Paradeis (Lageder Weingut), mit Gerichten aus biologischen, regionalen und saisonalen Produkten.
  • Freizeit für Familienanghörige: Informationen und Ideen für Freizeitgestaltung wenn Familie/Partner mitkommen und das Südtiroler Unterland erkunden möchten, während du dich der Fotografie widmest….
  • Abschluss-Abend:  mit 3-Gang Menü der Weinschenke Paradeis und Weinbegleitung. Eine moderierte Bildershow, die die Tage Revue passieren lassen sowie ausgewählte Bildergebnisse der Teilnehmer zeigen….
  • PORTFOLIO REVIEWS und FEEDBACK: Tägliches Feedback in lockerer Runde, Bilderdiskussionen im kleinen Kreis. Die Augen schulen. Ergebnisbetrachtungen aus den täglichen Workshops. Portfolio Review Sessions, wo Du lernst, Bilder zu beurteilen und zu Deinen Bildern (mitgebrachte und vor Ort produzierte) Feedback erhätst – von Profis  >>>
  • DRUCKEN: Bei der SommerAkademie haben wir die Galerie auf der Wäscheleine entwickelt, die quer durch den Hof des Palazzos aus dem 13. Jahrhundert gespannt ist. Täglich werden von FineArtPrinter Herausgeber Hermann Will ausgewählte Bilder der Teilnehmer auf hochwertigem Tecco Papier gedruckt und an der Wäscheleine präsentiert. Teilnehmer sehen die Ergebnisse aus den anderen Workshops, können diskutieren und üben sich in Bildbeurteilung. Und, nehmen gedruckte Schätze mit nach Hause.
  • HIGHLIGHTS: Special Guests und Präsentationen in gemütlicher Runde
  • Sonntag morgen: Vortrag, Präsentation eines Themas, das zum Nachdenken über die Fotografie anregt.

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Claudia BroseSommerakademie 2019