Online Portfolio Review

Wie verbessert man sich? Wie entwickelt man seine Fotografie weiter? Wer für Feedback und Kritik offen ist kommt weiter.
Andere Perspektiven, ungewohnte Ansichten, Zuhören können spielen eine wichtige Rolle.

 

photo © John McDermott | Bildbesprechung SommerAkademie 2020

 

“Feedback is a gift – but it’s not always easy to give, or to receive.”

 

Die Augen schulen. Infrage stellen und Fragen stellen.

Feedback geben und nehmen. Bilder „schön reden“ hilft keinem weiter.

Wie verbessere ich mich? Wie entwickele ich meine Fotografie weiter?

Wer für Feedback und Kritik offen ist kommt weiter. Andere Perspektiven, ungewohnte Ansichten und Zuhören können spielen eine wichtige Rolle. Ehrliche Kritik und positives, konstruktives Feedback sollten sich die Waage halten in einer gesunden Feedback Kultur.

Feedback zu geben oder Feedback zu erhalten ist nicht einfach und wir alle tun uns schwer damit. Eigentlich wissen wir, dass es uns weiterbringt und wir wachsen, dennoch sträuben wir uns dagegen. Eine Möglichkeit, gedanklich damit umzugehen ist, indem wir Feedback als ein Geschenk betrachten, anstatt es als eine Last anzusehen. Eine Sichtweise ist auch, dass wir schwierige Konversationen, zu denen Feedback Gespräche zählen, als einen Schlüssel zu größeren Veränderungen ansehen. Es sind eben diese „unangenehmen“ Gespräche, die wie Barrieren sind, hinter denen aber der Weg zu Erfolg, Wachstum, Verbesserung liegt.

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Online Portfolio Review

Du hast die Idee für ein persönliches Fotoprojekt und möchtest deine Ideen und deinen Ansatz mit einem Experten besprechen?

Oder du arbeitest an einem langfristigen Projekt, bei dem du Hilfe bei der Auswahl und Zusammenstellung benötigst?

Du liebst die Fotografie hast aber Probleme deine fotografische Vision herauszufinden?

Es fühlt sich gut an, nette Dinge über deine Fotos von Freunden, Verwandten und Kollegen zu hören, aber diese Nettigkeiten helfen dir nicht weiter, weil du eher nützliche, sinnvolle, konstruktive Kritik brauchst? Um deine Fotografie nach draußen zu bringen willst du Meinungen und Kritik erhalten, durch die du dich verbessern und vorwärtskommen kannst. Für eine fotografische Entwicklung ist das von entscheidender Bedeutung.

Dieser einstündige Online-Portfolio Review hilft dir dabei, deine nächsten Schritte zu klären, ob es ein Verständnis für Storytelling ist (Hilfe bei der Auswahl und Sequenz von Bildern, um eine zusammenhängende Geschichte zu vermitteln), oder Fragen, Feedback und Diskussion zu deinen Bildern. Wir helfen dir bei der Suche nach deiner fotografischen Stimme oder wenn du Hilfe für dein Visuelles Denken (Spezialgebiet von Rüdiger Schrader) möchtest, um dadurch deiner Herangehensweise an die Fotografie ein neues Verständnis zu geben.

 

Teilnehmer der letzten SommerAkademien hatten schon die Möglichkeit, in Portfolio Reviews mit den Referenten vor Ort ihr Bilder, Ideen, Stories zu besprechen und Feedback zu bekommen.

Nun hast du die Möglichkeit, dies online durchzuführen…..bis wir uns bei der SommerAkademie in Margreid 2021 wiedersehen….:-)

 

Das Online Portfolio Review ist 1 Stunde und wird über Zoom durchgeführt. Du kannst mit den Experten John McDermott oder Rüdiger Schrader ein Portfolio Review buchen. Termine sind flexibel und wir werden einen Termin zwischen dir und deinem ausgewählten Experten arrangieren.

 

Diese einstündige Online-Eins-zu-Eins-Sitzung liefert wertvolles und objektives Expertenfeedback, mit dem du deine Fotografie verbessern und auf die nächste Stufe heben kannst.

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Die Experten

RÜDIGER SCHRADER

vereint eine Bandbreite an Erfahrungen und Wissensbereichen, die es ihm erlaubt, Fotografen entsprechend zu führen und anzuleiten. Er kennt Bilder aus der „eigenen“ Perspektive als lebenslanger Fotograf, hat aber ebenso als geschäftsführender Fotochef eine unendliche Zahl an Bildern anderer Fotografen gesehen, beurteilt und veröffentlichen lassen.

Er war Mitbegründer der Zeitschrift „Gala“ und Cheffotograf bei der dpa, wo er das Foto vom »Boris-Becker-Hecht« schoss. Er war dann geschäftsführender Fotochef beim „stern“ sowie beim FOCUS-Magazin. Er ist Jury-Mitglied beim „Sportfoto des Jahres“ und beim „Hansel-Mieth-Preis“, zudem Mitglied der DGPh (Deutsche Gesellschaft für Photographie). Heute ist er zertifizierter Trainer und Coach mit den Schwerpunkten Führungsstil, Kommunikation und Visuelles Denken. ….Und hört nicht auf zu fotografieren.

 

 

JOHN MCDERMOTT

ist ein weltweit arbeitender Fotograf, der in seiner 40-jährigen Karriere für internationale Redaktions-, Unternehmens- und Werbekunden Aufträge in mehr als vierzig Ländern und bei zehn Olympischen Spielen und acht FIFA-Weltmeisterschaften fotografierte.

John ist immer bemüht einen Sinn für Ehrlichkeit und Authentizität bei allen seinen Fotoshootings einzubringen, ob es sich dabei um aufschlussreiche, das Umfeld mit einbezogene Portraits handelt, um dynamische Action-Sport Fotografie, Aufträge für sensible Reportagen oder dramatische Landschaften. Er ist sowohl für seine Portraitarbeit als auch seine Sportfotografie bekannt und vielfach ausgezeichnet worden. Vor seiner Kamera standen Größen wie Steve Jobs, Königin Elizabeth, Steffi Graf oder Franz Beckenbauer.

 

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

INFOS

DAUER:  1 Stunde

PREIS:  EURO 139,- (+ MwSt)

ZEIT: Online Sessions sind die ganze Woche über verfügbar, einschließlich Wochenenden und Abenden (je nach Verfügbarkeit).

MEDIUM: Zoom call

ABLAUF:

  • Sende eine Email an claudia @ if-academy.net
  • Wir vereinbaren einen Termin, der für dich passt
  • Bitte sende eine Auswahl an Bildern, die du besprechen möchtest, vorab per Wetransfer (oder eine Transfer Plattform deiner Wahl) an den Experten/Fotografen
  • Du erhältst einen Zoom-Link und Anweisungen zum Beitritt. Du kannst dann deinen Bildschirm freigeben, um deine Arbeit zu zeigen. Der Experte/Fotograf kann auch seinen Bildschirm freigeben, wenn er Kommentare zu deiner Bearbeitung und Sequenzierung hat.

 

 

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Claudia BrosePortfolioreview